Fotoshootings in Zeiten von Corona


Gesundheit & Sicherheit gehen vor

In meinem Fotostudio in Hohenschäfltarn spielte Hygiene auch schon vor Corona eine wichtige Rolle. Vor allem weil ich Babyfotografin bin. Daran hat sich nichts geändert. Nur, dass ich jetzt vor jedem Shooting, egal ob Baby oder Business Porträt, alle beanspruchten Flächen desinfiziere. Alle Termine werden zeitlich entzerrt. An Tagen, wo ich Babys und Schwangere fotografiere, findet auch nur ein Shooting pro Tag statt. Meine Räumlichkeiten werden vor und nach jedem Shooting gelüftet. Unsere moderne Belüftungsanlage entzieht den Räumlichkeiten verbrauchte Luft und fügt regelmäßig Frischluft hinzu.

Ich werde, egal bei welcher Inzidenz, immer eine FFP2 Maske tragen.


ALLES RUND UM DAS THEMA TESTEN - IMPFUNG - GENESUNG

Seit 28.05.21 bin ich zum ersten Mal gegen Corona geimpft worden. (Biontech) Meine Zweitimpfung habe ich am 13.07.21 erhalten. Am 10.12.21 wurde ich geboostert (Moderna). Anfang Januar 2022 habe ich mich mit der Variante "Omikron" nachweislich infiziert. (Ich bin jetzt ein echtes "Supergirl" ;-)). Vor jedem Babybauch & Neugeborenen Shooting führe ich trotzdem am selbigen Tag einen Corona Schnelltest durch, obwohl ich geimpft und genesen bin. 

(Stand 20.06.22)