Fotoshootings in Zeiten von Corona


Gesundheit & Sicherheit gehen vor

In meinem Fotostudio in Hohenschäfltarn spielte Hygiene auch schon vor Corona eine wichtige Rolle. Vor allem weil ich Babyfotografin bin. Daran hat sich nichts geändert. Nur, dass ich jetzt vor jedem Shooting, egal ob Baby oder Business Porträt, alle beanspruchten Flächen desinfiziere. Alle Termine werden zeitlich entzerrt. An Tagen, wo ich Babys und Schwangere fotografiere, findet auch nur ein Shooting pro Tag statt. Meine Räumlichkeiten werden vor und nach jedem Shooting gelüftet. Unsere moderne Belüftungsanlage entzieht den Räumlichkeiten verbrauchte Luft und fügt regelmäßig Frischluft hinzu.

Ich werde im Jahr 2021 und darüber hinaus, egal bei welcher Inzidenz, immer eine FFP2 Maske tragen. Ebenso bitte ich auch meinen Kunden das Tragen dieser Maske, bis es zum Shooting kommt. 

 


ALLES RUND UM DAS THEMA TESTEN - IMPFUNG - GENESUNG

Seit 28.05.21 bin ich zum ersten Mal gegen Corona geimpft worden. (Biontech) Meine Zweitimpfung habe ich am 13.07.21 erhalten. Vor jedem Babybauch / Neugeborenen / Familien Shooting / Business Shooting führe ich am selbigen Tag einen Corona Schnelltest durch, obwohl ich geimpft bin. Das gleiche gilt auch für meine Kunden. Trotz Impfung/Genesung bitte ich jeden Gast, sich trotzdem zu testen. Kinder auf freiwilliger Basis unter 6 Jahren.  Diese Regelung gibt allen ein Stück mehr Sicherheit. Der Test kann zu Hause durchgeführt und sollte dann als Nachweis in einer Plastiktüte mitgebracht werden. Für nicht geimpfte und genesene Kunden ist ein Test mit Nachweis notwendig. Vielen Dank jetzt schon für Dein Verständnis.

Da Schulkinder regelmäßig in der Schule getestet werden, sind sie von der Testpflicht befreit.


Zusammengefasst heisst das:

Ich teste mich an jedem Shooting Tag.

 

In mein Studio dürfen aktuell nur Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren*, die:

  • eine Maske tragen - Erwachsene: FFP2 / Kinder: Community Maske
  • geimpft mit Nachweis und Selbsttest zu Hause*
  • genesen mit Nachweis und Selbsttest zu Hause*
  • getestet mit Nachweis (KEIN Selbsttest zu Hause!)
  • sofern umsetzbar, empfehle ich Kinder unter 6 Jahren mit einem "Speichel-Test" vorab zu testen (Selbsttest zu Hause)

* der Selbsttest muss als Nachweis zum Shooting luftdicht verpackt mitgebracht werden. Nachweise müssen vorgezeigt werden.

* Schulkinder gelten als getestet und müssen auch keinen Nachweis erbringen.

 

Diese Vorgaben sind in diesem Umfang nicht gesetzlich vorgeschrieben, jedoch ist mir die Sicherheit meiner großen und kleinen Kunden sehr wichtig.

Stand 02.09.2021 - Änderungen unter Vorbehalt.